30.03.2005

Wow!

Schon Konfuzius sagte (Sinngemäß. Irgendwo. Bestimmt.): Nicht alles was sich bewegt, sieht man und manchmal sieht man Bewegung wo keine ist.

Ein schönes Beispiel hierfür ist folgendes Bild, bei dem sich aber auch wirklich gar nichts bewegt. Oder sieht das jemand anders?

Ach ja, interessant ist auch, was man alles mit ein bisschen Kreide anstellen kann, wenn man die Begabung dazu hat. Faszinierend...

Kätzchen

"Der Tiger ist eine in Asien verbreitete, wegen der schwarz-gelben Streifung unverkennbare Katze. Er ist die größte aller Raubkatzen." liest man in Wikipedia.

Auch die größte aller Raubkatzen fängt einmal klein an, wie man im Raubtierhaus des Zoos in Halle zurzeit unschwer erkennen kann.

Und einen Namen hat sie seit dem vergangenen Wochenende auch!

23.03.2005

Kollege des Monats - Frank U.

Willkommen zur neuen Rubrik "Kollege des Monats". Hier erwähne ich Kollegen, die sich besonders verdient gemacht haben. Sei es, dass sie überdurchschnittlich viel Kuchen mitbringen, unterdurchschnittlich wenige Laborgeräte zerstören oder sich in besonderem Maße mir gegenüber wohlwollend äußern. Der letzte Punkt trifft besonders auf unseren heutigen Kandidaten zu.

"Kollege des Monats" heißt übrigens weder, dass es jeden Monat einen Auserwählten geben muss, noch dass man sich in Sicherheit wiegen sollte, wenn es schon einen anderen erwischt hat.

Aber kommen wir zur heutigen Auszeichnung.


Name: Frank U.
Offizielle Funktion: Werkstattmeister
Inoffizielle Funktion: Frauenbeauftragter und Atmosphärenauflockerer

Begründung der Jury:

Frank besitzt sehr viele positive Eigenschaften, die ihn für diese Auszeichnung geradezu prädestinieren. In erster Linie sind dies Fleiß, Improvisationstalent und Schlagfertigkeit. Aber es gibt noch eine Menge anderer Fähigkeiten, die zu entdecken es teilweise auch mal eines zweiten Blicks bedarf. Einige möchten wir im Folgenden vorstellen.



Dessertkreationen: Berühmt ist Franks Tiramisu. Auch wenn er das Rezept eines gewissen Kollegen durch die Verwendung des falschen Kakaopulvers ein wenig verfremdet hat und ab und zu seltsame Experimente mit Gelatinezusätzen wagt, lässt sich der geschmackliche Genuss nicht vollständig wegdiskutieren. Da Frank durch die Gegenwart junger, hübscher Kellnerinnen vorübergehend seine souveränen sprachlichen Fähigkeiten verliert, ist diese Nachspeise übrigens nur noch als "Timirasu" bekannt.

Sangeskunst: Dass Frank ein begnadeter Sänger ist, legt nicht nur sein Äußeres nahe. Ist er auch von Pavarotti-Maßen trotz seiner Vorliebe für italienische Desserts noch ein gutes Stück entfernt, bringt sein sonorer Bass die Blasensäulen in der Halle dennoch regelmäßig zum Vibrieren. Seine Kollegen wissen diese musikalische Untermalung in den allermeisten Fällen zu schätzen.

Toleranz: Schlägt man im Wörterbuch unter "Toleranz" nach, findet man dort mit Sicherheit ein Foto von Frank. Gefällt ihm das Fahrzeug eines Kollegen nicht, wird man aus seinem Mund nie ein Wort des Missfallens hören. Im Gegenteil, auch er hat insgeheim die Vorteile der Marke Toyota längst erkannt, auch wenn er das nicht immer offen zugibt.

Bescheidenheit: Seine Bescheidenheit ist legendär. Gepaart mit seinem Können in der Bildbearbeitung wird daraus ein Musterbeispiel. Man vergleiche einmal folgende Original-Datei mit der, die durch seine begabten Hände gewandert ist: Kopie

Innovationstalent: Über die Grenzen Merseburgs hinaus berühmt ist Frank für die Erfindung des sogenannten "Umtausch-Leasings". Das Prinzip ist ebenso einfach wie genial: Man kauft sich ein teures High-Tech-Gerät - das kann eine Pixelkamera oder ein Laptop sein - nutzt dieses ausgiebig und wendet sich kurz vor Ablauf der Umtauschfrist an den Laden und gibt es wieder zurück. Als Begründungen eignen sich vorzüglich fehlerhafte Pixel im Display oder undefinierbare Pieptöne, egal ob nur Frank sie hört. Entscheidet er sich nach mehreren Umtauschaktionen doch dauerhaft für ein Gerät, ist ihm kein Aufwand zu groß, dieses vor Unheil zu schützen. So nimmt er zum Beispiel seine neue Kamera nur noch in die Hand, nachdem er sich vorher Schutzkleidung angezogen hat:

Das Prinzip kann man übrigens auch auf Autos anwenden, was aber ausdrücklich nur erfahrenen Umtausch-Leasern empfohlen wird. Denn bei Tempo 160 auf der Autobahn Salti zu schlagen, birgt durchaus einige Risiken. Auch wenn hinterher natürlich die Vollkasko für ein neues Fahrzeug sorgt.


Man sieht also, Frank hat diese Auszeichnung mehr als verdient und wir gratulieren ihm an dieser Stelle sehr herzlich!


Kommentar von "kruemelschn":
genial geschrieben !
Auch ich gratuliere Frank sehr herzlich und freu mich sehr für ihn :)

Die Easter-Boys

Der mittlerweile obligatorische Tchibo-Beitrag zu Ostern. Wie heißt es so schön im O-Ton: Per Mausklick bringen Sie die "Easter-Boys" vom Hocken zum Rocken!

Mehr muss man dazu eigentlich auch gar nicht sagen. Lautsprecher auf Maximum und los geht's! :)

(Eventuell den Pop-Up-Blocker kurz deaktivieren.)

Kommentar von "el_brucho":
cooooolcooooooool :)))))))

22.03.2005

Beeindruckend

Ok, einen hab ich noch.

Formel1-Autos sind schnell. Soweit wissen wir das alle. Aber lässt man mal eine A-Klasse, E-Klasse und einen Formel1-McLaren in einem Vergleich gegeneinander antreten, sieht man erstmal den Unterschied.

Und während David Coulthard noch Zeitung liest... :)


Kommentar von "el_brucho":
Net schlecht!! Was mich allerdings bissl erstaunt hat is, dass die kleine Mopel-A-Klasse so lange vor dem dicken OpaBenz geblieben is. Vielleicht hätten se in den Vergleich noch nen SMART-Roudster-BrabusEdition mit reinhaun sollen :) Nen niedrigen Schwerpunkt hat das Teil ja und verdammt fix is es auch!

Spielesammlung 1

Für die etwas langweiligeren Momente im Leben hier ein paar kleine Spielchen:

Minigolf
Ein nettes kleines Minigolf-Spiel. Gar nicht so schwer, unter Par zu bleiben.

Storm the House
Man verteidige sein Häuschen gegen immer mehr heranstürmende Strichmännchen. Mit der Leertaste nachladen und nach jedem Tag kann man sich ein paar Sachen dazukaufen. Ist man erstmal über Tag 11 hinaus, hat man's fast schon geschafft :)

Yetisports
Der Klassiker. Mittlerweile muss man sich auf der Webseite wohl registrieren, aber die Spielchen haben Suchtfaktor. Mein Liebling: Flamingo Drive.

Orisinal
Lauter kleine feine Flash-Spielchen mit eigenem Grafik- und Sound-Stil, der mit "niedlich" wohl am besten umschrieben ist. Viele verblüffend interessante Spielideen. Vom Schweinchen-Stapeln über das Tiefseetauchen von Fels zu Fels bis hin zum Teddybär-Bungeespringen. Einfach mal ausprobieren.


Kommentar von "kruemelschn":
Du hast echt zu wenig zu tun :)
und ich scheinbar auch - Orisinal ist wirklich "niiiiiiiiiiiiidlich"

Kommentar von "CM":
Schön wär's wenn ich den ganzen Tag nur spielen könnte... ;)

21.03.2005

Kann überhaupt irgendetwas Sinn machen?

Richtigen Deutsch zu sprechen ist manchmal schon schwär. Nur gut, dass es den Zwiebelfisch gibt. Das Rettungsboot in den stürmischen Meeren der Grammatik, den Fallschirm im brennenden Flugzeug der unkaputtbaren Macht-Sinn-Sager.

Wer wissen möchte, wie es um seine ganz persönlichen Fähigkeiten bestellt ist, dem sei das Zwiebelfisch-Quiz ans Herz gelegt.

Keiner mag Klugscheißer. Aber den Zwiebelfisch lieben wir trotzdem!


Kommentar von "kruemelschn":
Trotz meiner ausgeprägten Akkusativ-Dativ Schäche, ist es mir laut Zwiebelfisch Test gelungen gut deutsch zu sprechen :)
*binfurchtbarstolz*

20.03.2005

Cheers!

"Alles wird schlechter. Nur eins wird besser: Die Moral wird schlechter."

Und wer will uns auch das noch vermiesen? Natürlich wieder mal die Texaner. Der Kongressabgeordnete Al Edwards legte einen Gesetzentwurf vor, um "sexuell anzügliche Bewegungen" von Cheerleadern zu verbieten.

Ich hätte einen Vorschlag: Wenn eine Performance in Texas abgelehnt wird, könnte doch die Fußball-Bundesliga die Mädels zu einem Gastauftritt einladen. Ich frage mich sowieso weshalb langweilige Spielphasen nicht schon lange auf diese Weise elegant überbrückt werden. Auch von so manchen Schiedsrichter-Fehlentscheidungen könnte man ablenken.

Das einzige Problem wäre, die Aufmerksamkeit der Fußballprofis wieder auf das Spiel zu richten. Aber auch dafür gibt es eine Lösung: Man stelle einfach einen Kasten Bier ins Tor. Cheers!


Kommentar von "el_brucho":
Im Motorsport werden die Pausen durch Showeinlagen einzelner Fahrer, durch Tandemfahrten in Rennbouliden, Driftfahrten oder Donutcontests überbrückt - wenn man soetwas auf den "König" aller Ballspiele - den Fußball - übertragen wollen würde, dann müßte man ersteinmal gute Spieler finden. Aber warum nicht ein Schwalbencontest, die idiotischste Fehlentscheidung des Monats oder ein Reeni-Schönheitscontest bei nem Dynamospiel.

19.03.2005

Ein Wasser, bitte!

Kaum spricht man vom Frühling, legt die einsetzende Schneeschmelze mal wieder ohne Vorwarnung die Grundstücke friedliebender Bergbewohner unter Wasser.

Schade eigentlich, dass man in solchen Fällen nicht mal eben die Mädels von Baywatch anrufen kann. Die sollen sich ja am und im Wasser auskennen.

Nach so einer durchwachten Nacht hilft eigentilch nur noch Tiefkühlpizza zum Frühstück... :)

18.03.2005

Die Amazon-Schrift

Auf der japanischen Seite amaztype findet man ein nettes Flash-Experiment. Zu einem eingegebenen Suchbegriff werden Buchcover von der Amazon-Seite herausgesucht, die nacheinander erscheinen und zusammen wieder den eingegebenen Begriff bilden. Außerdem gibt es noch Infos zu den einzelnen Büchern.

Das sieht dann zum Beispiel so aus.

Wir basteln einen Osterhasen


Und noch ein sehr schöner Beitrag zum Thema Ostern (danke Rajko!). Wir machen unsere Wohnung zur Hasenhöhle...!


Download als pdf.

Hausfrauentipp Nr. 4

Das Quecksilber im Thermometer klettert. Die Vögel singen und die Autos werden wieder gewaschen. Unbestreitbar: Es wird Frühling. Dazu passend unser heutiger Tipp.

Draußen ist Frühling und Sie sind immer noch solo? Keiner da, der zuhause auf Sie wartet? Es ist abends einfach zu einsam im Bett? Verzweifeln Sie nicht, hier hat real,- einen ebenso simplen wie genialen Lösungsvorschlag.


17.03.2005

Hausfrauentipp Nr. 3

Folgender Tipp hat mir sehr geholfen (danke Arndt!). Wenn ich das bloß früher gewusst hätte...

"Spinat schmeckt am besten, wenn man ihn fünf Minuten vor dem Servieren durch ein saftiges Schnitzel ersetzt."


Kommentar von "Answer42":
sensationell gut, muss ich mir unbedingt merken ...

Kommentar von "Arndt":
Ich bin zitiert, ich bin zitiert !!!!!!
Gern geschehen, CM, ich habe noch einen:
"Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber die zweite Maus kriegt den Käse"

Web.de wird geschluckt

Vielleicht kann man seine Web.de-Mails demnächst auch bei GMX abholen? Oder gibt es demnächst Web.de-Best-Price-Mails? Den GMX-Club für 5 Euro im Monat? Warten wir es ab.
Jedenfalls steht die Übernahme von Web.de durch United Internet kurz bevor.

Fragt sich, ob dadurch die Qualität leiden wird oder die Preise steigen. Bisher hat die Konkurrenz das Geschäft belebt...

Der Bush-Pilot

Wer schon immer wissen wollte, was mit Bush los ist, erhält in diesem schönen NDR-Beitrag die ultimative Antwort :)

16.03.2005

ALDI aktuell

Brandaktuell aus der heutigen Aldi-Werbung:

Die Abschwitzdecke fürs Pferd. Natürlich mit weitenregulierbarem Schweifriemen. Den hab ich mir doch schon immer gewünscht!

Ostern bei IKEA

Ostern steht - wenn nicht vor der Tür - dann doch zumindest im Vorgarten. Die Temperaturen steigen ins Unermessliche, die Sonne scheint, die Hirnanhangsdrüse nimmt ihre im letzten Herbst eingestellte Arbeit wieder auf. Knut ist vorbei und die Hasen haben wieder Auslauf.

Und ist es nicht niedlich? So was findet man doch nur im IKEA-Newsletter.

Wobei ich ja finde, dass im Normalfall ein Löffel pro Tasse reicht...


Kommentar von "el_brucho":
Schade das der Hintergrund schief ist und die Komprimierung dem Bild die Schärfe genommen hat, aber wir sind hier ja nich in der fc....
Nuja, hat schonmal jemand nachgeschaut, ob die Dinger nich getarnte Eierwärmer sind? *einem der Knuffelhasis am Löffel zerr*

Motivation

Ich habe keine Ahnung was ich in einem Blog schreiben sollte und erfülle damit die Grundvoraussetzung um eins zu eröffnen.

Außer regelmäßigen Weisheiten und überaus nützlichen Tipps gibt es hier ab und zu Neues aus der Welt der Klone, Mutanten und Bioreaktoren. Willkommen im Genlabor.

Falls hier mal zu wenig los ist, heißt das nicht, dass nichts passiert, sondern im Gegenteil vermutlich zu viel. In solchen Fällen schaue man einfach bei TH nach.

Hausfrauentipp Nr. 2

Haushaltsscheren halten länger, wenn man mit ihnen keine Schnittblumen anschneidet.

Kommentar von "Ein Freund":
Na da bin ich aber mal ganz gespannt, ob es in Zukunft solcher Tipps hier zu lesen gibt. Ich finde so etwas wirklich spannend und sehr informativ. ;-)

Hausfrauentipp Nr. 1

Schnittblumen bleiben länger frisch, wenn man die Stiele mit einer Haushaltsschere schräg anschneidet bevor man sie in die Vase stellt.